HE/HCE, Nachheizregister (Elektro)

HCE240 og HCE260

 

 

Allgemein

HCE/HE-Nachheizregister (Elektro)

Allgemein

Das unisolierte Nachheizregister HCE/HE ist Zubehör für die VEX200- und VEX300-Serie und dient zur Erhöhng der Zulufttemperatur. Es ist über die EXact-/ EXact2- Automatik regelbar, läßt sich jedoch auch für Fremdautomatik liefern.

Empfehlung

Ein Nachheizregister ist immer sinnvoll, da es zum Vereisungsschutz des Kreuzstromwärmetauschers gehört und auch bei sehr niedigen Temperaturen einen reibungslosen Betrieb garantiert.

Genaue Berechnungen anhand des EXselect -Auslegungsprogramms auf www.exhausto.ch sind empfehlenswert, denn hier können auch andere Voraussetzungen als in der Tabelle angegeben gewählt werden.

EXact-Automatik, Zubehör

HCE/HE-Nachheizregister (Elektro) 

Zubehör

Funktion / Bauteil

Beschreibung

Temperaturfühler TE22: Im Zuluftstutzen zum Messen/Regeln der Zulufttemperatur
Thermosicherung

TSA60: Befindet sich auf der Platine, wird bei 60 °C ausgelöst und hat manuelles Reset im HMI
TSA70: Befindet sich im Luftstrom, wird bei 70 °C ausgelöst und hat automatisches Reset
TSA120: Befindet sich im Luftstrom, wird bei 120 °C ausgelöst und hat manuelles Reset am Heizregister und im HMI

Automatik:
MHCE-Modul

VEX mit EXact- oder EXact2-Automatik: MHCE-Modul zur Regelung des Heizregisters

Kommunikation: Modbus RTU RS-485
Anzahl Leistungsstufen: Bis zu 4
modulierenden Leistungsstufen: 1 Stufe
Versorgungsspannung: 3 x 400 V + N + PE


Alles auswählen über HE/HCE, Nachheizregister (Elektro):

NEHMEN SIE NOCH
HEUTE KONTAKT
MIT UNS AUF

Bekommen Sie eine kostenlose Beratung über Lüftungsprodukte und Systemlösungen – oder wenden Sie sich an unsere Vertriebsabteilung 


Scan-Pro AG
Postfach 74
Schwerzenbachstrasse 10
CH-8117 Fällanden

Tel +41 (0) 43 355 34 00
E-mail: info@scanpro.ch
Vex overview

VEX-Übersicht

Bekommen Sie einen schnellen Überblick über das gesamte Programm mit kompakten VEX-Geräten mit Wärmerückgewinnung.

Siehe VEX-Übersicht hier